beste Möglichkeit, Würfel zu werfen

beste Möglichkeit, Würfel zu werfen

Willkommen bei Crystal Craps eine Website, die dem Casinospiel Craps gewidmet ist.

Craps kann als Kampf zwischen Ihnen und dem Haus betrachtet werden. Die einzige Möglichkeit, eine Schlacht zu gewinnen, ist eine gute Strategie. Es gibt zwei Strategien, mit denen Sie Ihre Craps-Erfahrung optimal nutzen und mögliche Verluste minimieren können. Mit einer guten Strategie geben Sie sich selbst die Oberhand. » Craps-Strategie

Zu wissen, wie man Craps spielt, ist eine Sache. Zu wissen, wie man konsequent gewinnt, ist ein anderes. Es gibt einige Craps-Glücksspiel-Tipps, die Sie lernen können, Ihre Chancen auf einen langfristigen Gewinn erheblich zu verbessern. Craps ist ein lustiges Spiel und mit einigen zusätzlichen Craps-Glücksspiel-Tipps ist es extrem spannend. Wir werden zwei teilen wichtige Craps-Glücksspiel-Tipps mit dir.

Für beginnende Spieler mag das Spiel Craps wie ein kompliziertes Glücksspiel erscheinen. In Wirklichkeit ist es relativ leicht zu lernen und zu verstehen. Zuerst wird Würfelspiel mit zwei Würfeln auf einem speziell für das Spiel erstellten Tisch gespielt. Die Person, die die Würfel wirft, wird als der Schütze bezeichnet, und andere Spieler machen ihre Einsätze und gewinnen oder verlieren entsprechend den Zahlen auf den Würfeln.

Sobald alle Wetten platziert wurden, wirft der Schütze den ersten Wurf, der als "Herauskommen" bekannt ist. Wenn der Schütze insgesamt 7 oder 11 wirft, gewinnt er automatisch. Dies wird als "natürlich" bezeichnet. Eine Gesamtzahl von 2, 3 oder 12 bedeutet, dass der Schütze verliert, und dies wird Craps genannt.

Ein nachfolgender Wurf, der eine andere Summe ergibt, wird als Punkt bezeichnet, und der Schütze rollt weiter, bis er seinen Punkt erneut wirft oder eine 7 würfelt. Ein Punkt zuerst zu werfen bedeutet, dass er gewinnt, aber eine 7 zu werfen bedeutet, dass er verliert und es heißt "Sieben" aus."

Wenn ein Natural, Craps, eine Sieben oder der Point geworfen wird, beginnt eine neue Runde. Vorausgesetzt, dass der Schütze aussteigt, wird der Würfel an den nächsten Spieler weitergegeben, der zum neuen Schütze wird. Während das Spiel Craps auf den ersten Blick ein wenig kompliziert erscheinen mag, erlaubt Ihnen das Verstehen der Grundlagen, clevere Wetten zu wählen und einen Vorteil gegenüber dem Haus zu bekommen. Es gibt nicht viel Geschick mit Craps, außer wenn es darum geht zu wissen, was man wetten soll. Wenn Sie ein herausforderndes, spannendes Spiel genießen, dann ist Craps vielleicht das Spiel für Sie.

Von Wilson von Predictem.com

Wenn Sie das Spiel Craps verstehen wollen, sollten Sie als erstes wissen, was es ist wie die Würfel funktionieren. Das Spiel Craps ist um den Ausgang von zwei Würfeln herum aufgebaut. Wenn du werfen willst der Würfel Ihnen wird ein Stapel zur Auswahl angeboten, aber Sie können nur zwei von ihnen abholen. Stellen Sie sicher, dass Sie nur eine Hand benutzen, wenn Sie die Würfel vom Tisch nehmen. Ok, jetzt haben Sie die Würfel (aka: Knochen) und sind bereit, sie zu werfen, also, was sind die Regeln des tatsächlichen Würfelns? Schauen wir uns genauer an, wie die Mechanik des Würfelwurfs funktioniert.

Wie hoch sind die Chancen, eine bestimmte Anzahl zu rollen? Jeder einzelne "Würfel" ist mit einer Reihe von Punkten markiert, die die Zahlen eins bis sechs repräsentieren. Zwischen den beiden Würfeln gibt es elf verschiedene Summen, die angezeigt werden können, dies sind die Zahlen 2 bis 12. Insgesamt gibt es 36 verschiedene Kombinationen, die durch einen Würfelwurf entstehen können.

Also, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ein paar Würfel aufheben und eine Sieben werfen? Tatsächlich sind Ihre Chancen, eine Sieben zu werfen, besser als jede andere Zahl, da es sechs Möglichkeiten gibt, eine Sieben aus den 36 Möglichkeiten zu werfen. Daher sind die Chancen, eine Sieben zu würfeln, 30 zu 6 oder 5 zu 1. Das ist der Grund, warum das Casino sieben als die Mist-Nummer ansieht, sobald ein Punkt etabliert ist ... die Chancen stehen zu ihren Gunsten. Dies erklärt auch, warum einige der Vorschläge Wetten bei 30 zu 1 und 15 zu 1 auszahlen; Die Casinos wissen, dass Sie eine extrem geringe Chance haben, diese Zahlen zu rollen.

SPIELEN SIE CRAPS ONLINE FÜR ECHTES GELD UND VERWENDEN SIE IHRE KREDITKARTE, UM BEI 5DIMES CASINO EINZAHLEN

Bei weitem sind die 6 und 8 die beliebtesten Zahlen, um für den "richtigen Wettenden" zu wetten, da es fünf Möglichkeiten gibt, sie zu rollen, also sind Ihre Chancen günstig. Die meisten Spieler tendieren dazu, mit dem Shooter zu wetten, was bedeutet, dass sie hoffen, dass der Shooter außer einer Sieben alles abrollt.

Die Punktnummern sind die häufigsten Wetten auf den Tisch. Hier sind die Chancen, diese Zahlen zu zeigen: Die 4, 10 können nur auf drei Arten gewürfelt werden, was in 2 zu 1 übersetzt wird, die 5, 9 können auf vier Arten oder 3 zu 2 gerollt werden, und die 6, 8 können zu fünf gerollt werden Wege, die ein 6 zu 5 schütteln gibt.

Etikette / Aberglaube mit den Würfeln: Es gibt ein paar ungeschriebene Regeln, die Sie beachten sollten, während Sie Craps spielen. Nennen Sie niemals die Nummer "sieben" am Tisch. Das ist eine schlechte Etikette und wird als Pech oder als sicheres Zeichen dafür angesehen, dass eine Sieben ihr hässliches Gesicht zeigen wird. Weil die Nummern 7 und 11 gleich klingen, beziehen sich die Spieler und Händler darauf (die Nummer 11) wie die yo'leven.

Achten Sie darauf, niemals die Hände über das Geländer baumeln zu lassen, während der Schütze die Würfel wirft. Wenn der Würfel auf Ihre Hände trifft und ein Siebener erscheint, wird Ihr Name Schlamm sein und Sie werden als Pech bezeichnet. Dies passiert besonders bei unerfahrenen Spielern sehr, da sie nervös sind und normalerweise vergessen, zwischen den Würfen die Hände hochzuziehen. Es ist so, als würde man sein Auto unbeaufsichtigt fahren lassen - früher oder später wird es gestohlen werden. Lass deine Hände nicht baumeln! Sie sind im Spiel!

Wenn Sie versehentlich einen oder beide Würfel vom Tisch werfen, achten Sie darauf, "gleiche Würfel" zu rufen. Die meisten erfahrenen Spieler glauben, dass jeder neue Würfel, der während eines Wurfes eingeführt wird, einen Siebener hervorbringt. Behalte die gleichen "Knochen".

Hoffentlich hast du die Chance, an einem heißen Tisch zu spielen und sogar einen Hot Roll zu spielen. Wenn du die Gelegenheit hast, einen Hot Roll mit einem anderen Spieler zu teilen, rede nicht mit ihnen. Lass diesen Shooter sich auf die Punktnummern konzentrieren und brich nicht seine Denkweise. Veteran Craps Spieler glauben, wenn Sie eine Shooters Streak mit Konversation schnappen werden sie sicher sieben.

Fühlen Sie sich frei, die Würfel in jeder beliebigen Position zu arrangieren, bevor Sie sie aufheben. Sie können sie auch so lange schütteln, wie Sie möchten, aber achten Sie darauf, sie so weit zu werfen, dass sie von der Rückwand am anderen Ende des Tisches abprallen, oder einige Händler nennen sie eine illegale Rolle. In den alten Zeiten benutzen Betrüger die Würfel und rollen so viele Zahlen wie sie wollen. Jetzt verlangen die Casinos, dass die Schützen mit der Innenwand am anderen Ende des Tisches Kontakt aufnehmen, um jede Möglichkeit auszuschließen, die Würfel zu reparieren. Ich schlage eine nette sanfte Wurflandung irgendwo kurz vor der Rückwand vor. Aber Sie können Ihren eigenen Stil und die Geschwindigkeit der Knochen werfen. Ich versuche immer, einen schönen, konsistenten Rhythmus zu finden, mit viel positiver Stimmung bei jedem Wurf. Glück für dich.

5Dimes - Diese Leute zahlen schnell und sind eines der vertrauenswürdigsten Online Casinos im Internet!

Manipulieren des Würfelwurfs (Würfelkontrolle oder Würfeleinstellung) ist eine der häufigsten Methoden zum Betrügen in Craps. Wenn Sie die Würfel in einem bestimmten Griff halten oder auf eine bestimmte Art und Weise werfen, können Spieler einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Haus und anderen Spielern am Tisch gewinnen.

In Bezug auf die Rechtmäßigkeit ist die Würfelkontrolle in Craps wie Kartenzählen in Blackjack. Es ist nicht illegal, aber das Casino durchläuft eine Reihe von Methoden, um es zu stoppen.

Zum Beispiel werden die Würfel nach jeder Runde geändert, und Sie können den Würfel nicht mit zwei Händen berühren (um Würfelwechsel zu verhindern). Außerdem muss jede Rolle die Rückseite des Tisches treffen, um Zufälligkeit sicherzustellen.

Nichtsdestoweniger argumentieren einige Leute, dass Würfelkontrolle eine Frage des Könnens ist und Teil des Spiels ist. Zum Beispiel hat der Bowler im Cricket eine raffinierte Methode zum Werfen von Bällen entwickelt, das gleiche gilt für Darts, also warum nicht Craps?

Es gibt eine Reihe von Methoden oder Systemen zur Würfelkontrolle, die das Ergebnis des Spiels beeinflussen können. Denken Sie daran, dass wenn jemand, der die Kunst der Würfelkontrolle gemeistert hat, nicht bedeutet, dass er eine Zahl werfen kann, die er zum ersten Mal wählt.

Auf lange Sicht werden sie jedoch in der Lage sein, bestimmte Ergebnisse zu erzielen und die Chancen zu ihren Gunsten zu verändern. Zum Beispiel zahlt eine Fähigkeit, Snake Eyes (1,1) zu werfen, 30: 1 aus. Wenn du genug Male würfeln kannst, um den Hausrand zu entfernen (wahre Chancen von Snake Eyes ist 35: 1), dann gewinnst du über Hunderte von Rollen.

Fertig zu spielen?

Würfel Grip ist, wie Sie die Würfel in Ihren Händen halten. Dazu werden bestimmte Finger um die Würfel gelegt und zu bestimmten Zeiten losgelassen, um eine gleichmäßige "Freigabe" der Würfel zu erzeugen.

Das Würfelstapeln ist die Richtung, in die der Würfel in Ihren Händen zeigt, d. H. 6 nach oben oder 2 nach unten gerichtet. Sie passen die Position des Würfels basierend darauf an, welche Zahlen Sie würfeln möchten.

Wenn Sie die Würfel werfen, möchten Sie sie gleichzeitig freigeben, damit sie synchron rollen. Experten empfehlen, den Kontakt mit den Würfeln zu minimieren, da die "Klebrigkeit" und "Reibung" der Finger die Strömung verändert. Wenn Sie dies minimieren, werden die Würfel natürlicher rollen.

Sie müssen auch auf jeden Würfel gleichen Druck ausüben und sie zusammenhalten, bevor sie rollen.

Sie müssen den Würfel mit dem Tisch und parallel zu den Seiten aufstellen. Es braucht Übung, aber um sicherzustellen, dass du es richtig machst, kannst du die Würfel auf den Tisch legen, um ihre Position zu überprüfen. Die beste Landung ist, wenn der Boden des Würfels den Tisch flach berührt. Dies verhindert, dass die Würfelecke beim Aufprall auf den Tisch trifft.

Liefern und Werfen der Würfel

Wie du würfelst, ist in der Theorie einfach. Sie versuchen, die Würfel in der Mitte des Tisches und mit dem gleichen "Spin" entlang der X-Achse zu werfen.

Du musst die Würfel so gerade wie möglich werfen. Die Spieler finden es am schwierigsten, diesen Teil richtig zu machen, weil ihre Schultern und ihre Körperhaltung richtig ausgerichtet sein müssen.

Es ist dem Golf sehr ähnlich, wenn Sie Position sind, wird der Ball nicht in einer geraden Linie fahren.

Zielen Sie darauf, dass Ihr Daumen den Ball berührt. Dies ist der häufigste Grund dafür, dass sich Bälle in verschiedene Richtungen "teilen". Je weniger dein Daumen den Ball berührt, desto mehr Kontrolle hast du.

Schließlich können die fortgeschrittensten Würfelwerfer "Back Spin" verwenden. Dies wirkt dem Würfeln der Würfel gegen die Wand am Ende des Tisches entgegen (die Samtdreiecke). Die Würfel werden mit Back-Spin auf derselben X-Achse geworfen.

Schlussfolgerung zur Manipulation von Würfel in Craps

Vor Jahren konnten selbst die grundlegendsten Spieler die Würfel manipulieren, um ihre Chancen zu verbessern, in Craps Geld zu verdienen. Jüngste Regeln von Casinos für Craps, dass der Schütze die Würfel werfen muss, um die Rückseite des Tisches zu treffen, hat jedoch die Effektivität der Würfelmanipulation reduziert.

Die Beweise für das Arbeiten mit Würfeln sind sehr skizzenhaft. Obwohl das Setzen von Würfeln in der Theorie funktioniert, braucht es tatsächlich langfristige Ergebnisse, um die Vorteile zu sehen. Die Nachteile der Würfel-Manipulation sind Re-Rolls und das Auswerfen aus einem Casino.

Fertig zu spielen?

D er Artikel gilt nur, wenn er an einem Live-Craps-Tisch spielt. Wenn Sie online spielen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Würfel würfeln" und der Computer simuliert eine Rolle in der Regel mit coolen Soundeffekten. Also, wenn Sie nicht gerne an einem Live-Tisch würfeln, dann haben Sie noch einen weiteren guten Grund, Craps online zu spielen. Wie in unseren anderen Artikeln erwähnt, sind die Vorteile von Online-Craps reichlich vorhanden, aber wenn Sie an einem Live-Tisch spielen, sollten Sie wissen, wie man mit den Würfeln umgeht.

Wir glauben, dass Sie diesen Artikel genießen werden, also hier sind ein paar mehr zu Craps Dice:

Ok, lass uns anfangen.

Nach jedem Wurf sammelt der Strichmännchen die Würfel und legt sie in die Mitte des Tisches, während er darauf wartet, dass die Händler ihn aufholen. Wenn es mit vielen Wetten auf dem Tisch überfüllt ist, wartet der Stickman, bis die Händler alle gewinnenden Wetten bezahlen. Wenn die Händler bereit sind, schiebt der Strichmännchen die Würfel zu Ihnen. Unabhängig davon, was sonst am Tisch passiert (z. B. eine Unterhaltung zwischen einem Spieler und dem Dealer, der Dealer, der Chips neu stapelt, oder etwas, wo die Crew nicht aufmerksam zu sein scheint), wenn der Stickman die Taste drückt Würfel zu dir, es ist ein stiller Hinweis für dich, sie aufzuheben und sie zu werfen. Zögere nicht. Fragen Sie nicht: "Sind alle bereit?" Es spielt keine Rolle, ob sie bereit sind oder nicht, darum kümmern Sie sich nicht. Indem Sie den Würfel mit der Peitsche zu Ihnen schleudern, sagt Ihnen der Strichmännchen: "Beeilen Sie sich und würfeln Sie." Die Aufgabe des Strichmännchens ist es, das Spiel mit minimaler Verzögerung in Gang zu halten. Denn je mehr Rollen das Casino pro Stunde bekommen kann, desto mehr profitieren sie von Neulingen und Bone-Heads, die nicht wissen, was sie tun. (Denken Sie daran, Casinos machen den größten Teil des Gewinns von Spielern, die das Spiel nicht kennen, nicht von starken Spielern wie Ihnen und mir.)

Wenn Sie ein neuer Shooter für ein neues Spiel sind, wird der Stickman seine Würfelteller auf dem Tisch leeren und Ihnen alle Würfel, normalerweise drei oder vier Paare, geben (siehe unseren Artikel über die Komponenten eines Craps - Tisches, um die Würfel zu verstehen) "Würfelteller"). Wenn du zwei Würfel zum Werfen wählst, greife einfach nach unten und nimm zwei. Analysiere nicht jeden Würfel oder ordne sie neu an oder nimm ewig damit, um zwei auszuwählen. Nimm einfach zwei, damit das Spiel beginnen kann. Es ist ärgerlich, wenn ein neuer Shooter alle sechs Würfel aufnimmt, sie alle auf den Tisch wirft, sie alle wieder aufschüttet und sie alle wieder und wieder fallen lässt, um ein Paar zu finden, von dem er glaubt, dass es Glück bringt. Tu das nicht. Es ist rücksichtslos und einfach dumm, weil es keine Glückswürfel gibt. Andere Spieler sind bestrebt, das Spiel zu beginnen, und niemand möchte auf einen Clown warten, der Zeit verschwendet, um herauszufinden, welche zwei Würfel auf seinem Weg landen werden. Wählen Sie einfach zwei und starten Sie das Spiel.

Wenn Sie mit den Würfeln umgehen, benutzen Sie immer eine Hand und lassen Sie niemals zu, dass die Würfel den Tisch verlassen. "Verlassen Sie den Tisch" bedeutet, sie außerhalb der imaginären Ebene zu bringen, die sich gerade um die Tischkante erstreckt. Mit anderen Worten, wenn Sie den Würfel halten, halten Sie immer Ihre Hand in den Tisch. Wenn du einen Schluck Bier trinken oder deine Frau umarmen willst, tu es bevor du die Würfel aufnimmst. Sobald Sie sie abholen, wird die Crew Sie wie einen Falken beobachten, bis Sie sie werfen. Dies ist eine Standardregel unter allen Casinos für Sicherheitszwecke. Es ist schwierig, krumme Würfel mit nur einer Hand in das Spiel zu bringen, wenn sie gerade über dem Tisch liegen. Wenn Sie noch nie an einem Live-Tisch gespielt haben und wenn Sie zum ersten Mal mit Würfeln umgehen, sind Sie vielleicht nervös oder so aufgeregt, dass Sie diese Grundregeln vergessen. Die Crew wird Sie schnell höflich, aber bestimmt daran erinnern, dass Sie nur eine Hand benutzen und sie in der Tabelle offen halten.

Um es der Crew leichter zu machen, nach schiefen Würfeln zu schauen, lasse ich eine leere Hand kurz vor dem Würfeln blinken. Während ich nach den Würfeln strecke, drehe ich schnell meine Handfläche nach oben, blitze meine Finger auf, damit sie (und die Kamera) sehen können, dass meine Hand leer ist, und dann schnappe sie mir die Würfel. Es ist eine blitzschnelle, fließende Bewegung, gerade so lang, dass die Crew meine leere Hand sehen kann, aber schnell genug, dass die meisten Spieler es gar nicht bemerken und nicht merken, was ich tue.

Wirf beide Würfel gleichzeitig auf die andere Seite des Tisches, so dass sie zuerst den Craps-Tisch-Filz treffen und dann gegen die Rückwand prallen, was sicherstellt, dass du keine Kontrolle über das Ergebnis hast. Wenn der Würfel nahe an die Rückwand kommt, ihn aber nicht trifft, wird der Strichmännchen ihn wahrscheinlich als guten Wurf bezeichnen, aber er wird Sie höflich bitten, bei allen zukünftigen Würfen die Rückwand zu schlagen. Befolgen Sie diese einfachen Regeln und Sie werden es gut machen:

  • Behandle die Würfel mit nur einer Hand.
  • Bringe die Würfel nicht außerhalb des Tisches (behalte sie im Tisch).
  • Werfen Sie die Würfel sanft. Nicht gleiten, fallen lassen oder hart werfen.
  • Werfen Sie die Würfel nicht höher als die Höhe der Dealer.
  • Wirf die Würfel so, dass sie auf dem Tisch landen und gegen die Rückwand prallen.

Manchmal, sogar mit einem schönen, glatten Wurf, springt ein Würfel vom Tisch. Das ist okay, es passiert. Der Stickman ruft "No Roll", leert seine Würfelteller und schiebt alle Würfel zum Shooter, um ein anderes Paar auszuwählen. Ein "No Roll" bedeutet, dass der Wurf nicht zählt und niemand gewinnt oder verliert. Wenn ein Würfel den Tisch verlässt, hat der Schütze die Möglichkeit, "Same die" zu verlangen, was bedeutet, dass er den vom Tisch geflogenen weiter benutzen möchte. Das ist reiner Aberglaube, besonders wenn der Schütze eine heiße Rolle hat. Das Ändern eines Würfels oder beider Würfel in der Mitte eines heißen Würfels wird als Pech betrachtet. Wenn der Tisch kalt oder abgehackt ist, dann ist es dem Schützen normalerweise egal, ob er denselben Würfel benutzen möchte, weil er kein Glück hat (wenn er Glück hätte, wäre der Tisch nicht kalt oder abgehackt), so nimmt der Schütze einfach ein Neues aus der Gruppe, die der Stickman anbietet.

Wenn ein Würfel den Tisch verlässt, findet ein Spieler oder ein Mitglied der Boxencrew (nicht die Tischbesatzung) es normalerweise, hebt es auf und lässt es auf den Tisch fallen. Die Händler dürfen niemals den Tisch verlassen, um nach einem Würfel zu suchen; Sie müssen immer ihre Augen auf den Tisch richten. Nachdem ein Spieler den Würfel gefunden hat, darf er ihn nicht direkt einem Händler übergeben. Dealer und Spieler dürfen nichts Hand in Hand tauschen, egal ob es sich um Geld, Chips, Würfel, Essen oder ähnliches handelt. Stattdessen lässt der Spieler den Würfel auf den Tisch fallen, und der Dealer hebt ihn auf und übergibt ihn dem Boxman. Der Boxman prüft es dann, um sicherzustellen, dass es die richtigen Markierungen hat und spinnt es manchmal zwischen seinem Daumen und Zeigefinger, um zu überprüfen, dass es auf einer Seite nicht gewichtet ist. Wenn es die Inspektion passiert, wie es normalerweise der Fall ist, gibt der Boxman es entweder dem Strichmännchen, um es in sein Würfelteil zu legen, oder er lässt es auf den Tisch fallen und der Stickman schiebt es zum Schütze, um es bei ihrem nächsten Wurf zu benutzen.

Eine weitere "No Roll" -Situation tritt auf, wenn ein Würfel auf dem Chipstapel des Boxman ruht. Wenn dies geschieht, sammelt der Strichmännchen einfach die zwei Würfel und schiebt sie zurück zum Schütze für einen weiteren Wurf.

Manchmal landet ein Würfel auf der Schiene (d. H. Das Chipfach der Spieler um die obere Kante des Tisches). Wenn das passiert, sagt der Strichmännchen normalerweise etwas amüsantes wie "Keine Rolle, zu groß, um zu rufen." Ein guter Strichmännchen verwendet viele Reime und Geplänkel, die den Spaß an einem Live-Tisch erhöhen. Manchmal hat ein gutes Online-Casino lustige Stickman-Scherze, die in die Software integriert sind, um dem Spiel das zusätzliche Gefühl zu geben, an einem Live-Tisch zu spielen.

Andere Situationen treten häufig auf, von denen man denkt, dass sie "keine Rollen" sind, sondern stattdessen gültige Rollen. Diese Situationen sind, wenn ein Würfel zur Ruhe kommt, an die Wand gelehnt, sich auf den Chip eines Spielers auf dem Tisch stützt oder sich gegen den Chipstapel des Boxman lehnt. Ein "schlanker" ist ein gültiger Wurf und das Ergebnis für diesen Würfel ist bestimmt, die Nummer zu sein, die am meisten nach oben zeigt. Manchmal ist die Entscheidung darüber, welche Nummer "am meisten nach oben zeigt", subjektiv, und die Spieler können dem Ruf der Crew zustimmen oder nicht, insbesondere wenn es sich um eine verlierende 7 handelt. Sie können streiten, was Sie wollen, aber der Boxman wird seine Entscheidung nicht ändern. Die Entscheidung ist gefallen und das Spiel geht weiter. Einer der Vorteile des Spiels in Ihrem Lieblings-Online-Casino ist, dass Sie sich keine Sorgen darüber machen müssen, dass Sie gegen Sie angerufen werden.

Die grundlegenden "Don'ts" zum Werfen von Würfeln sind wie folgt zusammengefasst. Oftmals kann ein "schlechter" Wurf als gültig angesehen werden, aber es ist immer noch ein schlechter Wurf und sollte wegen seiner negativen Folgen vermieden werden, wie unten beschrieben.

Werfen Sie die Würfel nicht so hart, dass sie zuerst auf die Rückwand treffen, bevor Sie den Tischfilz treffen. Stattdessen werfen Sie sie sanft, so dass sie zuerst auf den Filz treffen und dann von der Rückwand abprallen und im Tisch bleiben.

Wirf sie nicht so hart, dass sie wiederholt vom Tisch springen und nach dem Wurf werfen. Das hält das Spiel auf und frustriert jeden. Manchmal trifft ein fliegender Würfel einen anderen Spieler und kann verletzen. Tschuldige, wenn dein harter Wurf einen Würfel vom Tisch abprallt und jemanden schlägt, besonders wenn er sie im Kopf trifft.

Werfen Sie sie nicht so schwach, dass sie kaum die Rückwand treffen. Vermeiden Sie schwache pathetische Würfe. Wenn ein schwacher Wurf zu einem 7-out führt, werden alle am Tisch für das Pech verantwortlich sein, das dein Sissy-Wurf verursacht hat.

Versuchen Sie nicht, mit Ihrem Wurf ausgefallen zu sein. Niemand interessiert sich für deinen Aberglauben oder dein Talent, deinen Arm oder dein Handgelenk in seltsamen Positionen zu verdrehen, während du die Würfel auf dem Weg startest. Außerdem siehst du lächerlich aus. Nimm einfach die Würfel und wirf sie.

Verschwende NICHT die Zeit, in der die Würfel in einer bestimmten Ausrichtung angeordnet werden, bevor du sie aufnimmst. Es ist in Ordnung, wenn du beim Spielen Glück oder Aberglauben anwenden willst, solange es sich nicht auf andere Spieler auswirkt. Indem Sie für immer Ihre Würfel in Ihre glückliche Orientierung bringen und eine Art Mojo auf sie anwenden, verzögern Sie das Spiel, was die anderen Spieler frustriert. Also, tu es nicht.

Versuchen Sie NICHT, so zu erscheinen, als ob Sie Ihren Wurf kontrollieren könnten (d. H. Erscheinen, als ob Sie irgendwie ihr Ergebnis kontrollieren könnten). Diese Abzocke wird "Würfelkontrolle" oder "Würfeleinstellung" genannt (wir widmen einen ganzen Artikel, der die Absurdität der Idee der Würfelkontrolle aufdeckt). Wenn ein Wurf als gültig angesehen wird (d. H. Der Würfel prallt von der Rückwand ab), gibt es keine Möglichkeit, dass jemand die Würfel kontrollieren kann, um konsistent ein gewünschtes Ergebnis zu erzeugen. Es ist mir egal, was du in irgendeinem Buch oder irgendwo online über die Behauptung eines Betrügers liest, 40 Jahre lang geübt zu haben, um zu lernen, Würfel zu werfen und ihr Ergebnis zu beeinflussen. Es ist purer Unsinn. Der Schütze kann die Würfel für den Augenblick steuern, in dem er durch die Luft fliegt, aber sobald die Würfel den Tisch berühren und von der Rückwand abprallen, ist das Ergebnis völlig zufällig. Um ein zufälliges Ergebnis sicherzustellen, müssen die Würfel die Rückwand treffen, die all diese gummiartigen spitzen Spitzen (d. H. "Pyramiden" genannt) aufweisen, die bewirken, dass die Würfel vollständig zufällig springen. Um zu vermeiden, albern auszusehen, versuche nicht, die Würfel mit deinem eigenartigen Griff oder dem richtigen Wurfstil zu kontrollieren. Greifen Sie einfach und werfen Sie sie zum anderen Ende des Tisches.

Zielen Sie NICHT auf große Stapel Chips am anderen Ende des Tisches. Wenn das andere Ende hohe Rollen hat, die viele Chips auf dem Tisch gestapelt haben, versuchen Sie nicht, die Stapel umzustoßen. Überall fliegen Chips herum, machen Chaos und verärgern die Crew, weil sie sich merken müssen, wo all diese Chips hingehen. Wenn Sie am anderen Ende des Tisches Chipstacks sehen, tun Sie den Händlern einen Gefallen und versuchen Sie, von ihnen wegzuzielen. Wenn du versehentlich die Chips triffst und sie in den Wind wirfst, keine Sorge, sie werden die ersten Male nichts sagen. Aber wenn deine Würfe routinemäßig Chips überall stoßen, werden sie dich höflich bitten aufzuhören.

Berühren Sie NICHT den Spiegel auf der Innenseite des Tisches. Die Würfel sind hart und die Ecken sind spitz, nicht abgerundet. Brechen Sie nicht den Spiegel des Casinos.

Triff die Würfel NICHT gegen die Tischplatte, um Glück zu haben, bevor du würfelst. Es ist in Ordnung, sie ein oder zwei Mal vorsichtig auf die Tischplatte zu klopfen, aber klopfen Sie sie nicht hart an.

Nimm nicht zu lange auf die Würfel für Glück. Ein kurzer Zug ist in Ordnung, solange er den Wurf nicht verzögert. Denken Sie daran, Ihr Aberglaube ist in Ordnung, solange sie andere Spieler nicht beeinflussen. Unnötige Verzögerung des Spiels wirkt sich auf andere Spieler aus (d. H. Es macht sie verrückt). Außerdem möchte niemand, dass die Spucke, die aus deinem Mund kommt, mit einem guten harten Schlag auf die Würfel kommt. Also, bitten Sie Ihre Frau, nur einen leichten Zug zu geben, aber tun Sie es schnell, damit Sie das Spiel nicht halten.

Es wird nicht lange dauern, bis Sie Zeuge einer Vielzahl von Würfeltechniken werden. Einige sind lustig, andere sind schlicht und manche sind so sehr erschwerend. Betrachten wir zum Beispiel einige der Griffe, die die Leute tatsächlich an einem Live-Tisch benutzen.

Die meisten normalen Menschen nehmen einfach die Würfel und werfen sie schnell, ohne sich um Technik zu kümmern. Wie wir im Leben wissen, gibt es immer diejenigen, die anders sein müssen (was manchmal gut ist, aber nicht im Umgang mit Würfelspielen). Diese Leute glauben, dass ihre verrückten Griffe den Würfeln Glück bringen oder dass sie zu ihrer Fähigkeit beitragen, die Würfel zu kontrollieren. Ein seltsamer Griff ist nur der erste Schritt in ihrer verrückten Würfelwurfroutine.

Ob Sie es glauben oder nicht, diese verrückten Griffe haben sogar Namen. Ich finde es so bizarr, dass die Leute tatsächlich glauben, dass diese verschiedenen Griffe die Würfel beeinflussen können, um die Chancen auf eine bestimmte Art zu erhöhen. Hier sind nur ein paar ... der 2-Finger-Zangengriff, der 3-Finger-Frontgriff, der Eiszangengriff, der Flying-V-Griff, der Schlossgriff, der gestapelte Griff, der 3-Finger-Frontdiagonalgriff, der 2 -Finger-Frontdiagonalgriff und der 5-Finger-Griff. Ich mache das Zeug nicht! Dies sind alles echte Griffe, die Betrüger zusammengebraut haben, um zu glauben, dass Sie den Ausgang eines Würfelwurfs beeinflussen können.

Sie verschwenden nicht nur Zeit mit einem dieser bizarren Griffe, sie müssen zuerst die Würfel richtig ausrichten und ausrichten, bevor sie wirklich den Griff nehmen. Zum Beispiel sehen Sie, wie ein Clown einen Würfel dreht, so dass die Zahl 6 seine Pips in eine Richtung zeigt und dann den anderen Würfel so dreht, dass die 6 seine Pips in eine Richtung senkrecht zum ersten Würfel zeigt ("Pips" sind die Punkte auf einem Würfel). Die anderen Spieler stehen ruhig und starren den Schützen an. Der Schütze ist sich der Frustration und Ungeduld, die sich in jedem anderen aufbauen, nicht bewusst. Schließlich erhält der Schütze die Würfel präzise angeordnet, so dass alles im Kosmos auf den Mojo ausgerichtet ist, den er gerade auf die Würfel überträgt. Aber warte, er ist immer noch nicht bereit! Er hebt sie nicht einfach auf; er muss akribisch genau greifen. Zuerst reibt er sanft seinen Daumen und die Fingerspitzen zusammen bekommen ein Gefühl für den perfekten Druck. Dann verdreht er seine Finger in die richtige Greifposition und senkt langsam seine Hand auf die Würfel. Immer noch so sanft nimmt er die Würfel auf und schließt dann tief in Gedanken die Augen, während der mystische Mojo aus seiner Verbindung mit dem Kosmos durch seinen Körper und auf die Würfel übertragen wird. Schließlich schickt er die Würfel auf dem Weg zum anderen Ende des Tisches. Sicher, nach all dem Unsinn, rollt er einen Verlust von 7 aus. Auch das mache ich nicht. Es passiert. Sei nicht einer dieser Idioten. Nehmen Sie einfach die Würfel und werfen Sie sie, ohne das Spiel unnötig zu verzögern. (Das ist eine weitere gute Sache, wenn man in einem Online Casino spielt; man muss sich nicht mit solchen Clowns abfinden, die ewig brauchen, um die Würfel zu werfen.)

Nachdem ein Spiel mit einer 7 endet, gibt der Stickman die Würfel im Uhrzeigersinn an den nächsten Spieler weiter. Wenn das Spiel mit einer natürlichen oder durch Rollen der Punktnummer endet, rollt derselbe Shooter für das nächste Spiel weiter. Wenn der Schütze heiß ist und Punkt für Punkt trifft, darf er den Würfel 30 Minuten lang oder länger halten. Von all den Jahren, in denen ich Craps gespielt habe, ist die längste, die ich je gesehen habe, eine Stunde.

Wenn du nicht schießen willst, musst du nicht. Sie können wählen, ob Sie den Würfel zum nächsten Spieler im Uhrzeigersinn weitergeben möchten. Wenn Sie zu nervös oder sonst nicht bereit sind zu schießen, machen Sie einfach eine winkende Bewegung mit Ihrer Hand auf den nächsten Spieler und sagen Sie dem Strichmännchen: "Pass". Der Stickman schiebt dann den Würfel zum nächsten Spieler.

Das Setzen der Würfel in Craps ist (theoretisch) eine Vorteilsspielstrategie. Advantage-Spieler versuchen, Geschicklichkeit zu nutzen, um bei Casino-Spielen einen Vorteil gegenüber dem Haus zu bekommen. Würfelkontroll-Fans behaupten, dass jemand genug Geschick beim Werfen der Würfel entwickeln kann, dass sie die Chancen gerade genug beeinflussen können, um dem Spieler einen leichten Vorteil gegenüber dem Casino zu geben.

Casinos haben einige Erfahrung im Umgang mit Vorteilsspielern, da Kartenzählen seit den 1960er Jahren ein Dorn im Auge ist. Sie haben eine Vielzahl von Gegenmaßnahmen eingeführt, um Kartenzähler zu vereiteln. Sie verbieten Spieler, die Karten zählen. Sie ändern die Regeln des Spiels, um es den Zählern zu erschweren, einen Vorteil zu erzielen. Sie erhöhen die Anzahl der Decks und / oder verwenden automatische Mischmaschinen, um die Kante eines Counters zu eliminieren.

Die Frage, die ein Skeptiker stellen könnte, lautet wie folgt: Wenn das Setzen von Würfeln bei Craps funktioniert, warum haben die Casinos dann keine Maßnahmen ergriffen, um zu verhindern, dass Würfelsitter sie für alles nehmen, was sie wert sind?

Der Rest dieser Seite ignoriert die Frage, ob die Würfeleinstellung tatsächlich funktioniert oder nicht. Stattdessen bietet es einen Überblick darüber, wie man lernt, die Würfel zu kontrollieren. Vielleicht können Sie mit genügend Übung mathematisch zeigen, dass die Würfelkontrolle eine praktikable Vorteilsspieltechnik ist.

Laut den Experten der Würfelkontrolle kann jeder, der würfeln kann, lernen, wie man mit genügend Übung die Würfel kontrolliert. Die drei Dinge, auf die man sich konzentrieren muss, wenn man lernt, wie man die Würfel kontrolliert, sind Ausrichtung, Lieferung und Griff.

Ausrichtung bezieht sich darauf, wie die Würfel mit dem Würfeltisch übereinstimmen. Sie sollten sich aufreihen, als säßen sie flach auf dem Tisch.

Lieferung bedeutet den tatsächlichen Wurf. Sie müssen die Würfel hart genug werfen, um die gegenüberliegende Wand zu treffen. Ihr Ziel als Würfelsetzer ist es, die Würfel sanft genug zu werfen, um nur knapp die Wand zu treffen. Die meisten Spieler versuchen die Würfel etwas Backspin zu geben. Du willst, dass die Würfel zusammen bleiben, während sie durch die Luft fliegen.

Griff könnte der wichtigste Aspekt sein. Sie sollten einen sanften Griff benutzen, während Sie sicherstellen, dass die Würfel sich küssen. Sie sollten absolut keinen Raum zwischen ihnen haben.

Denken Sie daran, dass Ihr Ziel nicht darin besteht, eine bestimmte Summe zu rollen. Ihr Ziel ist einfach, die Chancen zu Ihren Gunsten zu neigen, indem Sie das Rollen bestimmter Zahlen vermeiden. Du willst nicht "verarschen".

Holen Sie sich eine Replik eines Casino-Craps-Tisches, der im Keller oder in der Garage Ihres Hauses gebaut wurde, üben Sie und verfolgen Sie Ihre Ergebnisse, bis Sie sicher sind, dass Ihre Würfeldurchwürfe Ihnen einen echten Vorteil gegenüber dem Casino verschaffen. Dies erfordert eine große Anzahl von Versuchen, um statistisch gültig zu sein, und Sie sollten wahrscheinlich die Hilfe eines Verbündeten anfordern, um die Zahlen im Auge zu behalten.

Wetten Strategien beim Setzen der Würfel in Craps

Bevor Sie Ihre neu erworbenen Fähigkeiten in einem Casino anwenden können, benötigen Sie eine Bankroll. Dies ist die Menge an Geld, die Sie ausschließlich für die Zwecke des Glücksspiels beiseite gelegt haben. Sie sollten dieses Geld aus Ihrem Lifestyle-Budget nehmen. Sie wollen nicht riskieren, Ihr Mietgeld oder Ihre Autozahlung am Craps-Tisch zu verlieren.

Sie sollten auch bedenken, dass, selbst wenn es Ihnen gelingt, einen Vorteil gegenüber dem Casino zu bekommen, es immer noch ein Zufallselement gibt. Erfahrene Würfelsetter behaupten nicht, in der Lage zu sein, mit 100% Genauigkeit zu schießen, und wenn Sie in eine Pechsträhne geraten, können Sie pleite gehen. (Kartenzähler befassen sich mit demselben Problem.)

Sobald Sie die Größe Ihrer Bankroll festgelegt haben, können Sie über die Größe Ihrer Wetten entscheiden. Würfelsteuerungsspezialisten behaupten, dass sie eine Kante von etwa 1% über das Haus bekommen können, was ähnlich ist wie bei den Kantenkartenzählern. Ihr Ziel ist es, Ihre Gewinne zu maximieren und gleichzeitig Ihre Chancen auf Pleite zu minimieren.

Nach dem Kelly Criterion ist der beste Weg dies zu tun, wenn Sie Ihre Wetten als Prozentsatz Ihrer Bankroll setzen, die der Kante entspricht, die Sie über das Casino haben. Wenn Sie also einen Vorsprung von 1% gegenüber dem Casino haben, sollten Sie 1% Ihrer Bankroll setzen. Also, wenn Ihre Bankroll $ 10.000 ist, sollten Sie Wetten von $ 100 setzen.

Die besten Wetten, die Sie machen können, sind die Pass-Line und Come-Wetten mit so vielen Gewinnchancen, wie Sie vom Casino akzeptiert werden. Wetten auf die 6 oder 8 sind auch eine gute Wahl. Sie müssen nichts Kompliziertes machen, wenn Sie die Wetten platzieren - gehen Sie einfach mit den Wetteinsätzen, die die besten Gewinnchancen für jeden Craps-Spieler bieten, unabhängig davon, ob sie eine Vorteilstechnik verwenden oder nicht, und alles wird gut.

Ich habe einige Websites gesehen, die behaupten, dass große Gewinner an Ihrem Tisch unerwünschte Aufmerksamkeit vom Casino ziehen. Die Annahme ist, dass, obwohl Sie vernünftige kleine Wetten machen werden, um unter dem Radar zu bleiben, andere Wettspieler groß wetten und gewinnen können, basierend darauf, wie gut Sie schießen.

Ich habe noch nie von einem Casino gesehen oder gehört, das einen Würfelshooter blockiert, weil er zu gut im Spiel ist. Ich habe noch nie jemanden gesehen, der so etwas behauptet. Es ist nicht unmöglich, aber meine Vermutung ist, dass es unwahrscheinlich genug ist, dass du dir darüber keine Sorgen machen musst.

Dice Control ist eine Technik, die versucht, das Spiel von Craps aus einem reinen Zufallsspiel in ein Geschicklichkeitsspiel (wie Dart) zu verwandeln. Es ist fraglich, ob es eine realistische Vorteilsspieltechnik ist oder nicht, aber es ist theoretisch möglich. Um zu lernen, wie man den Würfel setzt, müssen Sie mit Ihrem Griff, Ihrer Lieferung und der Ausrichtung experimentieren. Eine vernünftige Bankroll zu haben und mit den besten Wetten auf dem Tisch zu bleiben, wird jemandem helfen, seine Chancen zu maximieren, dies zu einer realisierbaren Casino Strategie zu machen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

83 − = 77

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map