Auszahlungsroulette

Auszahlungsroulette

Wenn Sie das beste Ergebnis erzielen wollen, das es beim Spielen eines Casino-Spiels gibt, egal ob Sie im Internet oder in einem landbasierten Casino spielen, gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie das tun können. Entweder wirst du sehr gut in einem Geschicklichkeitsspiel wie Poker, so dass du deine Gegner schlagen kannst; oder Sie gehen für das Spiel, das Ihnen die meisten regelmäßigen Gewinne und die größten Auszahlungen gibt, so dass Sie eher herauskommen werden. Wenn man den Durchschnitt betrachtet Auszahlungsroulette scheint eines der besten Casinospiele zu sein, das es gibt, und das ist etwas, das durch die Art und Weise, dass das Spiel oft spielt, belegt ist.

Sie können feststellen, dass es immer Chancen gibt, bei Roulette, die keine große Auszahlungsrate haben, groß zu gewinnen, nur weil das ist die Art, wie Spiele auf Glück basieren, aber Sie sind viel besser für die Art der Auszahlung Roulette gehen kann anbieten, um sicherzustellen, dass Sie eine bessere Chance haben, öfter zu gewinnen sowie einen anständigen Betrag in Bezug auf den Betrag zu erhalten, den Sie in Ihren Wetten niederlegen. Im Gegensatz zu anderen Online Casino Spielen hat Online Roulette nur einen Hausvorteil von einem Prozent, was bedeutet, dass es für den Spieler viel günstiger ist als einige der anderen Spiele, für die man sich entscheiden kann - und dies garantiert eine gute Auszahlungsrate von 90 9 Prozent von Ihrer Seite, obwohl natürlich die Mathematik nicht immer direkt zu den tatsächlichen Ergebnissen übersetzt, die Sie sehen, wenn Sie spielen. Dies liegt auch daran, dass die Wahrscheinlichkeit nicht in allen Fällen die Realität widerspiegelt, dank der Zufälligkeit des Zufalls; sogar etwas, das nur eine Chance von eins zu einer Million hat, könnte ziemlich regelmäßig passieren, wenn Sie eine Milliarde Möglichkeiten dafür schaffen. Je mehr Sie spielen, desto mehr Chancen müssen Sie gewinnen, egal was passiert. Das ist wirklich der Schlüssel, um mehr aus dem Roulette herauszuholen, da man einfach nicht gewinnen kann, wenn man nicht spielt, und wenn man es genießt, dann gibt es keinen Grund, warum man nicht regelmäßig spielen und viel spielen kann von Spielen jedes Mal.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie die Menge an Bargeld erhöhen können, die Sie gewinnen, und das offensichtlichste ist natürlich, die Höhe der Wette, die Sie machen, zu erhöhen. Die Auszahlungs-Roulette-Wetten werden Ihnen durch eine Formel für jede Wette berechnet. Egal, in welchem ​​Casino Sie spielen oder welche Nummer Sie innerhalb Ihrer Wette wählen, es wird immer das gleiche Ergebnis geben, wenn Sie einen Gewinn erhalten. Das ist sehr beruhigend, weil es bedeutet, dass Sie immer wissen werden, was Sie erwarten können, aber es hat auch eine weniger günstige Nebenwirkung in der Tatsache, dass Sie nie mehr bei einem Glückspilz gewinnen können, als Sie erwartet hätten; Für diese Art von Ergebnis müssen Sie Spielautomaten spielen. Dennoch ist es ein großartiges Spiel, in verschiedenen Formen der Strategie zu spielen, weil Sie die Ergebnisse und die Effektivität Ihrer Strategie immer direkt einschätzen können, indem Sie sehen, wie viel Sie gewinnen oder verlieren, denn wenn Sie eine große Anzahl von Spielen spielen wird im Laufe der Zeit immer ungefähr gleich sein, wie es das erste Mal war, als du es ausprobiert hast. Obwohl viele Leute versucht haben, nach Möglichkeiten zu suchen, das Roulette-Spiel auszutricksen oder sogar zu schummeln, um sicherzustellen, dass ihnen immer eine große Auszahlung garantiert wird, gibt es wirklich keine Möglichkeit - insbesondere über das Internet, wo Sie es brauchen würden sich auf einen Server zu hacken und dann zu wissen, wie man ein Spiel umprogrammiert, um normal weiter zu schauen, während man auch bessere Ergebnisse erzielt, was in der Tat sehr schwierig wäre und jahrelanges Training von Ihnen erfordern würde. Da Casinos sich auch weigern, fehlerhafte Spiele auszuzahlen, gibt es einfach keine Möglichkeit, beim Roulette zu schummeln!

Mit diesem fest in deinem Verstand wirst du an verschiedene Arten denken müssen, in denen du das Spiel manipulieren kannst, um einen größeren Auszahlroulette-Stil zu erhalten. Eine davon ist eine Roulette Strategie, die Ihnen sagt, wann Sie erhöhen und wann Sie Ihre Einsätze senken müssen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Sie werden sicherlich sehr vorsichtig damit sein und alles ausprobieren wollen, um sicherzustellen, dass es für Sie funktioniert, da es viele Online - Roulette - Strategien gibt, die überhaupt nicht funktionieren und nur ein bisschen sind städtisches Gerücht! Ein anderer Weg ist, sicher zu gehen, dass Sie immer die günstigsten Wetten beim Roulette wählen und dann entscheiden, ob Sie immer bei dem gleichen bleiben oder ob Sie zwischen ihnen wechseln, um zu versuchen, diesen glücklichen Dreh jedes Mal zu erhalten, wenn Sie spielen - obwohl dies nur ein Traum ist und nicht etwas, was Sie jemals erreichen könnten, da das Online-Roulette-Spiel immer von Ihnen weggehen wird, dank der Tatsache, dass selbst die großzügigsten Wetten eine Wahrscheinlichkeitsrate haben von weniger als fünfzig Prozent.

Dennoch ist das Wichtigste, dass Sie eine gute Zeit haben, während Sie spielen und sich amüsieren, denn das ist mehr wert als jedes Auszahlungs-Roulette-Spiel Ihnen geben könnte. Natürlich ist es auch sehr schön, die große Auszahlung zu bekommen; Wenn Sie nach einem noch größeren Gewinn als normal suchen, können Sie nach der kleinen Anzahl von progressiven Jackpot Online Roulette Spielen suchen, die da draußen sind, um den großen Gewinn auf einem von ihnen zu versuchen, oder eine schwierigere Variante auszuprobieren.

Online-Roulette ist ein faszinierendes Spiel und bietet eine Menge Aufregung, vor allem wenn es darum geht, Ihre Glückszahl am Roulette-Rad vorauszusagen. Es gibt ein paar Varianten von Online-Roulette, aber die wichtigsten zwei Varianten, die ich diskutieren werde, sind die berühmten europäischen und amerikanischen Roulette-Spiele.

Beide Roulette-Spiele halten sich an die gleichen Regeln und Wettoptionen, außer dass sie sich in einem Aspekt unterscheiden. Das amerikanische Roulette-Spiel hat einen zusätzlichen Slot "00". So hat das europäische Roulette Spiel insgesamt 37 Plätze und das amerikanische Roulette Spiel hat 38 Plätze. Offensichtlich wählen Sie Roulette am europäischen Roulette-Spiel als Ihre Gewinnchancen und die Rouletteauszahlungen sind mit dem einen weniger Schlitz größer als amerikanisches Roulette. Um Sie auf die Wettsysteme eines Roulettes aufmerksam zu machen, werfen Sie einen Blick auf die kurze Liste der Wetten und ihre entsprechenden Roulette-Auszahlungen:

  • 0 und 00 - Wetten, die entweder auf diese gesetzt werden, zahlt 35 zu 1 aus
  • Geradeaus †"auf eine einzige Zahl platziert zahlt 35 zu 1
  • Zeile 0 und 00 - zahlt 17 zu 1 aus
  • Teilt - Wetten auf zwei Zahlen zahlt 17 zu 1
  • Trio - Wetten auf 0,1, 2 oder 00, 2, 3 zahlt 11 zu 1
  • Ecke - Wetten auf vier Zahlen zahlen 8 zu 1
  • Fünf Zahlen - Wetten auf Zahlen 0,00,1,2 und 3 zahlt 6 zu 1
  • Straße - Wetten auf eine Reihe von drei Zahlen zahlt 11 zu 1
  • Linie - Wetten auf zwei Straßen zahlt 5 zu 1
  • Dutzend - Wetten auf entweder die erste 12, zweite 12 oder dritte Gruppe von 12 Zahlen zahlt 2 zu 1
  • Säule †"Wetten auf eine ganze Spalte von Zahlen zahlt 2 zu 1
  • Hoch oder tief - Wetten auf Zahlen 1-18 oder 19-36 zahlt 1 zu 1
  • Rot oder Schwarz - Wetten auf eine der farbigen Zahlen zahlen 1 zu 1
  • Ungerade oder gerade †"Wetten auf entweder eine ungerade oder gerade Zahl zahlt 1 zu 1

Online Casino Amerikanische und Europäische Roulette Quoten

Ursprünglich besteht das europäische Rad aus 37 Zahlen, die von 0 bis 36 oder alternativ rot und schwarz und zufällig angeordnet sind. Das amerikanische Rad besteht aus einem zusätzlichen Slot, der aus 38 Zahlen besteht, die zwischen 0 und 36 plus 00 liegen. Die doppelte Null ist der einzige Unterschied in den beiden Varianten, macht aber einen großen Unterschied. Alle Auszahlungen bleiben für beide Spiele gleich.

Auch wenn Roulette-Spiele einfach klingen mögen, gibt es viel Glück und Geschicklichkeit, die Ihnen helfen werden. Sie haben definitiv Glück, wenn das Haus einen unteren Rand hat. Es gibt Ihnen eine größere Chance zu gewinnen. Die europäische Variante gibt Ihnen eine 5,2% Chance, das Haus zu gewinnen, und die Amerikaner bieten nur 2,6%.

Shopping Spree Progressiver Jackpot

Dieses Spiel ist sicher der beste Freund eines Mädchens! Shopping Spree Slot ist ein lustiges Spiel für diejenigen von Ihnen, die gerne einkaufen.

MidLife Crisis Slot

Wenn Sie einen der besten progressiven Online Jackpots spielen möchten, sollten Sie Mid-Life Crisis Slot spielen.

Caribbean Stud Poker

Caribbean Stud Poker ist ähnlich wie Poker, aber Sie haben die Möglichkeit, einen progressiven Jackpot zu platzieren.

Probieren Sie kostenlose Slots hier

© Roulette Auszahlungen | Alle Rechte vorbehalten.

Neues Kundenangebot T&C "Apply". 18+. Bitte verantwortungsbewusst handeln.

Anscheinend haben Sie AdBlock aktiviert. Um die Top Online Casinos anzuzeigen, deaktivieren Sie AdBlock.

➤ Wie man Roulette spielt: Regeln, Quoten und Auszahlungen

Das Roulettespiel hat Regeln, die leicht zu erlernen sind, und das Beste ist, dass Anfänger und erfahrene Spieler dieselben Gewinnchancen haben. In den meisten Casino Spielen ist Übung perfekt, aber wenn es um Roulette geht, brauchen Sie nur viel Glück und ein solides Verständnis der Regeln. Basierend auf ihren Erwartungen und Bankroll können die Spieler eine aggressive Wettstrategie wählen, oder kleinere Gewinnpotentiale mit besseren Gewinnquoten aushandeln.

Für ein besseres und tieferes Verständnis von Roulette empfehlen wir:

Die Geschichte des Spiels beginnt vor mehr als 300 Jahren, am Ende des 17. Jahrhunderts, mit dem Franzosen Blaise Pascal, der diese Erfindung zugeschrieben wird. Anscheinend versuchte er, während er Wahrscheinlichkeiten studierte, ein Perpetuum Mobile zu erschaffen, aber das Ergebnis überraschte ihn. Das Roulette-Rad gewann relativ schnell an Zugkraft und war Ende des Jahrhunderts ein beliebtes Spiel in Paris.

Es gibt viele Geschichten, die moderne Spieler teilen, wenn es um Roulette geht und die meisten von ihnen sind über schlechte Beats und unglaubliche Downswings. Früher hatten Legenden einen etwas anderen Geschmack und einige behaupten, dass der Franzose Francois Blanc so entschlossen war, die Geheimnisse des Spiels zu gewinnen, dass er einen Deal mit dem Teufel machte.

Das Argument, das häufig für diese Behauptung angeführt wird, ist, dass sich die Zahlen auf dem Rad auf 666 summieren werden, also muss definitiv etwas Unheiliges vor sich gehen. Du brauchst zwar keinen großen Fan von Goethe und seinem Faust, um sich in das Spiel zu verlieben, aber diese Theorie könnte sich als nützlich erweisen, wenn man eine harte Serie durchläuft. Es ist immer besser, jemand anderen für seine Downswings verantwortlich zu machen, besonders den Teufel, anstatt die Verantwortung für unberechenbares Spielverhalten zu übernehmen.

Im Laufe der Zeit entschieden sich die Casinos, den Hausvorteil zu verbessern, und da die Phantasie nicht ihre Stärke ist, bestand die Lösung darin, eine weitere Null hinzuzufügen. Der Wetttisch änderte seine Struktur viele Male und als das Spiel nach Amerika importiert wurde, nahmen diese Änderungen zahlreich zu. Französisches Roulette hat ein eher traditionelles Layout und bietet bessere Gewinnchancen für die Spieler, während es zwei spezielle Regeln für die Kenner hinzufügt.

Wenn Sie das Objekt, Roulette zu spielen, bis jetzt nicht verstanden haben, sollten Sie wahrscheinlich vom Rad weg bleiben. Der Zweck ist, so viel wie möglich in jeder Sitzung, die Sie spielen, zu gewinnen und Downswings auf lange Sicht zu vermeiden, albern. Um es ernst zu nehmen, die Spieler sollen die Zahl richtig erraten, auf der der Ball nach der Drehung landen wird. Es gibt mehrere Arten von Wetten zur Auswahl und jeder von ihnen hat eine andere Auszahlung, wobei die am besten bezahlten Wetten auch am unwahrscheinlichsten sind.

Die Regeln besagen, dass die Spieler ihre Wetten platzieren sollten, bevor der Ball abzufallen beginnt, aber es ist möglich zu wetten, wenn das Rad in Bewegung ist. Der Dealer ist derjenige, der das Ende der Wettphase anruft, und sobald der Ball in seiner letzten Ruhestätte stoppt, werden die Gewinner bezahlt und eine neue Runde beginnt. Es ist die Pflicht des Dealers, alle verlorenen Wetten zu löschen und den Marker von der Gewinnzahl abzuheben.

Zusätzlich zu diesen Roulettregeln gibt es einige, die mehr mit Etikette zu tun haben, aber auch wenn sie ungeschrieben sind, sind sie genauso wichtig. Zum Beispiel dürfen Leute, die gerade das Spiel beobachten, nicht an den Roulettetischsitzen sitzen und der Händler bittet sie freundlich, beiseite zu treten. Diejenigen, die spielen, sollen ihre Wetten so schnell wie möglich platzieren, ohne ihre Kollegen zu stören, so dass jeder wetten kann, bevor der Dealer "keine Wetten mehr" ruft.

Sobald der Spieler die Chips vom Kassierer des Casinos kauft, darf er auf eine beliebige Anzahl, eine Gruppe von Zahlen oder Wettbereiche wetten. Das einzige Problem ist, dass sie dafür nur eine begrenzte Zeit haben und in landbasierten Casinos, wo viele Leute am selben Tisch spielen, kann es ein bisschen voll werden.

Der Dealer kann auch bei der Platzierung der Wetten helfen, wenn er von einem Spieler gefragt wird, aber er kann leicht überwältigt werden, wenn er viele ähnliche Anfragen erhält. Im Gegensatz dazu haben diejenigen, die Roulette online spielen wollen, nicht das gleiche Problem, da sie entscheiden, wann das Rad sich dreht. Die einzige Ausnahme von dieser Regel stellen Online-Casinos dar, die Live-Dealer anbieten, da die gleichen Regeln gelten wie in normalen Casinos.

Grundsätzlich gibt es zwei Kategorien von Roulette-Wetten, die als Außen- und Innenwetten bezeichnet werden. Erstere sind eher Gewinner, da die Gewinnchancen 50:50 sind, während Innenwetten riskanter sind, aber größere Auszahlungen auslösen können.

Vielleicht die beliebteste Roulette Wette von allen ist die Rot oder Schwarz Wette, die sogar Geld zahlt und Spieler auf beide Farben wetten kann. Wenn der Spieler gewinnt, behält er den Anfangszustand und erhält den gleichen Betrag. Ungerade oder gerade hat das gleiche Auszahlungsverhältnis, der einzige Unterschied ist die Tatsache, dass die Spieler auf alte und gerade Zahlen setzen. Das Hoch oder tief ist auch eine Even-Money-Wette ist die auf Zahlen von 1 bis 18 oder 19 bis 36 und in all diesen Roulette-Wetten, extrahieren das Haus seine Kante aus dem Null-Slot.

Es versteht sich von selbst, dass diejenigen, die amerikanisches Roulette mit zwei Nullen spielen, mit einem größeren Hausvorteil klarkommen müssen. Im Gegensatz dazu haben diejenigen, die französisches Roulette, das eine Version von europäischem Roulette ist, bevorzugen, bessere Gewinnchancen, aufgrund der Regel "im Gefängnis". Grundsätzlich, wenn der Ball auf Null landet, verliert der Spieler den Einsatz nicht, stattdessen wird er für eine weitere Drehung gesperrt. Wenn der nächste Einsatz ein Gewinner ist, wird das Geld freigegeben, wenn es nicht in die Kasse des Casinos geht.

Eine etwas andere Art von Außenwetten sind diejenigen, die 2-1 zahlen, da die Gewinnchancen nur 33% sind. Die beliebteste Version ist auf der Dutzende, wo Spieler auf die ersten 12 Zahlen, die zweite oder die dritte Wette setzen sollen. Das gleiche gilt für die Säulen Wette, wobei von den Spielern auch erwartet wird, dass sie auf 12 Zahlen wetten, mit dem einzigen Unterschied, dass die Verteilung auf dem Wettgitter erfolgt.

Alle Außenwette sind am Roulette-Tisch mit bestimmten Plätzen für jede Wette klar definiert.

Diese Arten von Wetten sind nicht geeignet für risikoscheue Spieler, da die Gewinnchancen reduziert werden, wenngleich potentielle Gewinne gesteigert werden. Spieler wetten häufig auf eine einzige Zahl und wenn sie gewinnen, wird die Auszahlung 35 zu 1 sein. Eine Sache, die man beachten sollte, ist, dass Spieler zwar auf den Null-Slot oder die Doppel-Null setzen können, wenn sie American Roulette spielen Return on Investment ist 35 zu 1, während die Chancen 37 zu 1 sind.

Die zweitwichtigste Wette ist der Split, da die Spieler auf zwei Zahlen wetten und wenn sie eine korrekte Vorhersage machen, wird der ursprüngliche Einsatz 17 mal erhöht. Die Street-Wette ist im Grunde ein fantastischer Name für einen Einsatz, der 11 zu 1 auszahlt, wenn der Spieler die richtige Annahme macht und der Ball auf einer der drei von ihm angegebenen Zahlen landet. Um diesen Einsatz zu platzieren, wird von den Spielern erwartet, dass sie den Chip auf der Linie platzieren, die Außenwetten von Innenwetten trennt.

Eine Eckwette zahlt 8 zu 1 und wird gemacht, indem der Chip an der Kreuzung von vier Zahlen platziert wird, was die Absicht des Spielers anzeigt, auf alle benachbarten Zahlen zu wetten. Der Fünf-Zahlen-Einsatz wird selten verwendet, da er nur für amerikanisches Roulette gilt und einen massiven Hausvorteil von 7,9% hat, während der Return on Investment 6 zu 1 ist. Die Chancen sind viel fairer, wenn Sie den Double Street-Einsatz wählen , wenn Sie auf sechs Zahlen wetten und die Auszahlung 5 zu 1 ist.

* = Europäische Radgewinnwahrscheinlichkeit

** = Amerikanisches Rad gewinnt die Wahrscheinlichkeit

Der beste Weg, um Ihre eigenen Strategien zu entwickeln, ist es, gratis Roulette online in einem seriösen Casino wie Royal Panda zu spielen und zu experimentieren.

Arten von Roulette und Tabellenlayout

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Roulette-Rädern, wobei die Unterscheidung zwischen ihnen durch die Anzahl von Null-Schlitzen gemacht wird. Die europäische Version wird als die faire angesehen, da sie eine einzelne Null aufweist, während ihr amerikanisches Gegenstück den Hausvorteil durch Hinzufügen des 00-Schlitzes erhöht.

Zusätzlich zu den 36 regulären Zahlen hat das amerikanische Roulette-Rad zwei grüne Schlitze, auf denen 0 und 00 eingeschrieben sind. Sie befinden sich auf der gegenüberliegenden Seite des Rades, genau wie alle fortlaufenden und gleichen Farbnummern. Die Verteilung der regulären Zahlen unterscheidet sich auch vom europäischen Roulette, und so gehen sie gegen den Uhrzeigersinn: 0, 2, 14, 35, 23, 4, 16, 33, 21, 6, 18, 31, 19, 8, 12, 29, 25, 10, 27, 00, 1, 13, 36, 24, 3, 15, 34, 22, 5, 17, 32, 20, 7, 11, 30, 26, 9, 28.

Da es beim europäischen Roulette nur einen Null-Slot gibt, müssen die Hersteller nicht sicherstellen, dass sie auf der gegenüberliegenden Seite der Walze sitzen. Die Regel gilt immer noch für gleiche Farbnummern und aufeinander folgende, aber die Reihenfolge ist anders und es geht so im Uhrzeigersinn: 26, 3, 35, 12, 28, 7, 29, 18, 22, 9, 31, 14, 20 , 1, 33, 16, 24, 5, 10, 23, 8, 30, 11, 36, 13, 27, 6, 34, 17, 25, 2, 21, 4, 19, 15, 32.

Auf den ersten Blick gibt es keinen Unterschied zwischen dem französischen und europäischen Roulette, da die Räder das gleiche Layout haben und die Zahlen in der gleichen Reihenfolge angeordnet sind. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Spielen ist, dass das französische Roulette zwei spezielle Regeln hat, die "En Prison" und "La Partage" heißen. Der erste Tritt beginnt, wenn der Ball auf Null landet, und wie oben erklärt, verlieren die Spieler nicht den Einsatz, stattdessen haben sie eine zweite Chance, eine richtige Vorhersage zu treffen. Die "La Partage" hilft auch denjenigen, die die Even Money Wette nutzen, die Hälfte ihrer Investition zurückzugewinnen, da 50% ihres Einsatzes sofort zurückerstattet werden, wenn der Ball auf 0 fällt.

Das wichtigste Verständnis, das Sie haben sollten, bevor Sie zu Ihrem nächsten Casino gehen, um Roulette zu spielen, ist, verantwortungsbewusst mit Geld zu spielen, das Sie sich leisten können zu verlieren. Viel Glück!

Die Roulette-Auszahlung vereinfacht

Das Roulettespiel scheint auf den ersten Blick ein komplexes Tischlayout zu haben, das für Roulette-Spieler oft einschüchternd wirkt. Aber das Roulette-Spiel ist ein sehr interessantes und faszinierendes Spiel, wie von Roulette-Casino-Spielern beschrieben.

Das Tabellenlayout besteht aus mehreren Zahlen, bestehend aus Innen- und Außennummern. Das Rouletterad hat Nummern mit den abwechselnden Farben rot und schwarz. Die einzelne Null auf dem Roulette-Rad ist Farbe Grün und ist ebenfalls die Farbe der Doppel-Nullen im amerikanischen Roulette-Rad.

Die Struktur des Tabellenlayouts hängt von den verschiedenen Möglichkeiten ab, wie ein Spieler auf das Roulettespiel setzen kann. Jede Art von Wette auf den Roulette-Tisch ist immer mit einem Roulette-Auszahlungsgegenstück, das bestimmt, wie viel Auszahlung ein Roulette-Spieler von ihren Wetten erhält.

Die Spieler müssen sich mit den Roulette-Tischwetten und ihren Auszahlungen vertraut machen, um zu verstehen, wie das Roulette funktioniert. Das Verständnis der verschiedenen Möglichkeiten, Wetten in Roulette zu platzieren, ist nicht so kompliziert wie das, was andere Online Casino Spieler anfangs denken.

Das grundlegendste Lernen eines Roulettespielers besteht darin, die Beziehung zwischen der Art des Einsatzes und der entsprechenden Auszahlung zu kennen, die ein Spieler mit seinem Wetttyp gewinnt. Ein Roulette-Auszahlungstabelle ist eine einfache Referenz, aus der ein Spieler die Beziehung zwischen den Wetten und Auszahlungen im Roulette besser verstehen kann.

Der Roulette-Tisch hat eine innere und äußere Anordnung. Wetten auf das innere Layout des Roulette-Tischs erlaubt einem Spieler, in einer einzelnen Zahl zu wetten, die die gerade Wette genannt wird, die eine Auszahlung von 35: 1-Verhältnis gibt. Das bedeutet, dass der Dollar-Einsatz des Spielers auf eine einzelne Zahl ihnen einen Wert von 35 $ bringt, der 35 Mal höher ist als der Einsatz des Spielers. Im Folgenden finden Sie weitere Möglichkeiten, eine Innenwette auf den Roulettetisch zu setzen:

Wenn Sie auf 2 Zahlen setzen, erhalten Sie eine Auszahlung von 17: 1. Wetten auf 3 Zahlen ergeben eine Auszahlung von 11: 1, während 4 Zahlen eine Auszahlung von 8: 1 und 6 Zahlen eine Auszahlung von 5: 1 auszahlen. Es sollte angemerkt werden, dass die Wette mit fünf Zahlen nur auf das amerikanische Roulette Spiel anwendbar ist, wo Spieler auf die zusätzlichen doppelten Nullen wetten können, die auf der amerikanischen Version des Roulette Rades gefunden werden.

Die Außenwette hingegen erlaubt es den Spielern, mit einer niedrigeren Auszahlung von nur 1: 1 zu wetten. Die äußeren Wettarten können durch Wetten auf gerade oder ungerade Zahlen gemacht werden. Spieler können weiter spielen basierend auf Farben von schwarz oder rot mit der gleichen Auszahlung.

Das Verständnis der Roulette-Wette und ihrer Auszahlung ist relativ einfach. Sobald ein Spieler sich mit diesen Elementen vertraut gemacht hat, kann er das faszinierende und aufregende Roulette-Spiel besser verstehen.

Entdecken Sie, wie man Roulette spielt

Roulette Auszahlungen verstehen

Roulette bietet eine verwirrende Anzahl von Wettoptionen, aber die Wetten sind eigentlich einfach genug. Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Auszahlung erhalten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Chips genau an den richtigen Platz auf dem Tisch legen. Eine Auszahlung zu verpassen, weil Ihr Chip nicht an der richtigen Stelle ist, ist ein Widerstand.

Roulette-Auszahlungen funktionieren so. Die Quoten werden in der Form von x zu 1 angegeben, was bedeutet, dass Sie für jeden Dollar, den Sie gesetzt haben, x Dollar gewinnen. Zum Beispiel bietet die Einzelzahlwette eine Auszahlung von 35 zu 1. Wenn Sie gewinnen, erhalten Sie Ihren Dollar zurück plus die $ 35 für den Gewinn.

Am Rand des Tisches sind eine Reihe von Wetten, die "außerhalb" der 38 Zahlen auf dem Tisch liegen. Jeder dieser Wetten bezieht sich auf eine bestimmte Anzahl von Zahlen oder Farben. Wenn der Ball auf 0 oder 00 landet, verlierst du bei einem der Außenwetten.

Die Außenwetten beinhalten:

Rot oder Schwarz - Diese Wette zahlt sogar Chancen aus (1 zu 1), wenn der Ball auf der von Ihnen gewählten Farbe landet.

Ungerade oder gerade - Diese Wette zahlt sogar Quoten (1 zu 1), wenn der Ball auf ungerade oder gerade landet, je nachdem, was Sie gewählt haben.

Niedrig oder Hoch - Diese Wette zahlt gleiches Geld aus (1 zu 1), wenn der Ball auf 1-18 landet, wenn Sie niedrig setzen, oder wenn der Ball auf 19-36 landet, wenn Sie hoch setzen.

Säulen - Die Nummern auf dem Layout sind in drei Spalten mit jeweils zwölf Nummern organisiert. Eine "Spalten" -Wette gewinnt, wenn der Ball auf einer der Zahlen in der von Ihnen gewählten Spalte landet. Diese Wette zahlt 2 zu 1 aus, wenn Sie gewinnen.

Dutzende - Es gibt 36 Zahlen auf dem Tisch, so dass Sie auf das erste Dutzend (1-12), das zweite Dutzend (13-24) oder das dritte Dutzend (25-36) wetten können. Diese Wette zahlt auch 2 zu 1 aus.

Sie können auch auf bestimmte Zahlen und Mengen von Zahlen innerhalb des Layouts wetten. Diese Wetten gewinnen weniger oft, aber sie zahlen mehr, wenn Sie gewinnen. Der Hausvorteil bei den Innenwetten ist der gleiche wie der Hausvorteil bei den Außenwetten.

Die Innenwetten beinhalten:

Geradeaus - Dies ist eine Wette auf eine einzelne Nummer. Es zahlt sich bei 35 zu 1 aus.

Teilt Wette - Dies ist eine Wette auf zwei benachbarte Zahlen. Sie setzen den Chip auf die Linie zwischen den beiden Zahlen, um diesen Einsatz zu machen. Diese Wette wird bei 17 zu 1 ausgezahlt.

Street Wette - Diese Wette umfasst drei Zahlen. Sie setzen Ihre Wette auf die Linie außerhalb der drei Zahlen in der Reihe, in der Sie gewinnen möchten. Diese Wette wird bei 11 zu 1 ausbezahlt.

Eckwette - Manche Leute nennen das eine Quadratwette oder eine Viertelwette. Es ist eine Wette auf eine Ecke, die ein Quadrat macht, und es ist eine Wette auf vier Zahlen. Ein Gewinn bei dieser Art von Wette zahlt sich bei 8 zu 1 aus.

Fünf-Zahlen-Wette - Sie können nur eine Wette mit fünf Zahlen machen, und es ist die einzige Innenwette, die andere Quoten als alle anderen bietet. Das Problem ist, dass es einen höheren Hausvorteil hat, was es zur schlechtesten Wette auf dem Tisch macht. Diese Wette ist auf die Zahlen 0, 00, 1, 2 und 3 gesetzt, und Sie platzieren den Chip auf der äußeren Ecke zwischen der 1 und der 0. Diese Wette zahlt 6 zu 1, aber nur Masochisten platzieren diese Wette.

Sechs-Zahlen-Wette - Manche Leute nennen das eine Linienwette. Es umfasst zwei aneinander grenzende Zahlenreihen. Es zahlt sich bei 5 zu 1 aus.

Wie Roulette Auszahlungen dem Casino einen Vorteil verschaffen

Diese Auszahlungen haben alle eines gemeinsam - sie zahlen weniger als die wahren Gewinnchancen aus. Deshalb genießt das Casino einen Hausvorteil von 5,26% beim Roulette. Ihre Gewinnchancen sind immer geringer als die Auszahlungsbeträge.

Zum Beispiel sind die Chancen auf einen Straight-Up-Einsatz 37 zu 1. Es gibt 37 Zahlen auf dem Rad, die verlieren, und 1 Wette auf das Rad, das gewinnen wird. Aber die Wette zahlt nur 35 zu 1 aus, nicht 37 zu 1, also gewinnt das Haus häufiger als es verliert.

Eine Split-Wette bietet Ihnen Gewinnchancen von 18 zu 1, aber es zahlt sich bei 17 zu 1 aus.

Ich könnte sie alle aufzählen, aber Sie haben die Idee schon verstanden. Das Casino hat bei jeder Wette einen nicht anrechenbaren mathematischen Vorteil. Kein Wettsystem oder keine Strategie kann diesen Vorteil überwinden.

Natürlich kann auf kurze Sicht alles passieren (und wird es auch tun). Dies wird als "Standardabweichung" bezeichnet und erklärt, warum einige Leute als Gewinner vom Roulette-Tisch weglaufen. Die mathematisch wahren Ergebnisse kommen nur näher, je näher man einer unendlichen Anzahl von Spins kommt.

So ist der beste Weg, Roulette zu nähern, wie ein Lerche. Es ist ein lustiges Spiel. Sie können sich entspannen und Kontakte knüpfen, während Sie spielen. Aber erwarte nicht zu gewinnen, weil die Chancen gegen dich sind. Und wenn Sie gewinnen, gehen Sie weg und lächeln Sie, weil Sie die Chancen übertroffen haben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

47 − 43 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map